Aussehen und Funktionsweise von Desktops ändern

Verwenden Sie die Schaltflächen auf der Symbolleiste, um den Zugriff auf Dateien und Geräte zu steuern.

Oben im Fenster oder auf dem Bildschirm (wenn das Fenster maximiert ist), wird ein kleiner Ziehpunkt angezeigt.

Hinweis:

Wenden Sie sich an Ihren Administrator, wenn Sie die Desktop Viewer-Symbolleiste nicht anzeigen können.

Klicken Sie auf den Ziehpunkt, um die Symbolleiste anzuzeigen.

Desktopsymbolleiste

Symbolleiste auf dem Bildschirm verschieben

Sie können die Symbolleiste so verschieben, dass Steuerelemente oder der Inhalt anderer Fenster nicht verdeckt werden.

  • Klicken Sie auf den Ziehpunkt der Symbolleiste oben im Fenster und verschieben Sie sie nach links oder rechts.

Die Symbolleiste ermöglicht das Ausführen der folgenden Aktionen:

  • Zum Homebildschirm Ihres Geräts navigieren, indem Sie auf Home klicken.
  • Den Modus von Vollbild in Fenster ändern.
  • Die Einstellungen für virtuelle Desktops ändern.
    • Dateizugriff
    • Verbindungen: Mikrofon oder Webcam einrichten, Hintergrundunschärfe für die Webcamumleitung, Einrichten von digitalen Kameras oder Scannern und relativer Maus.
    • Anzeige
    • Bildschirmlayout: Informationen finden Sie unter Virtuelles Anzeigelayout.
  • In einer Desktopsitzung werden per Splitting aufgeteilte USB-Geräte im Desktop Viewer unter Geräte angezeigt. Weitere Informationen finden Sie unter Umleitung von USB-Verbundgeräten.
  • Klicken Sie auf Trennen, um die Sitzung zu trennen.
  • Klicken Sie auf Verknüpfungen > Apps wechseln, um zu verschiedenen Bildschirmen oder Apps in der Sitzung zu wechseln.

Zugriff auf lokale Dateien steuern

Ein virtueller Desktop muss ggf. Dateien auf dem lokalen Computer zugreifen. Sie können diesen Zugriff steuern.

  1. Klicken Sie auf der Symbolleiste auf Einstellungen > Dateizugriff und wählen Sie eine der folgenden Optionen aus:

    Option Beschreibung
    Lese-/Schreibrechte Virtueller Desktop hat Lese- und Schreibrechte für die lokalen Dateien.
    Leserechte Virtueller Desktop hat nur Leserechte für die lokalen Dateien.
    Kein Zugriff Virtueller Desktop hat keinen Zugriff auf lokale Dateien.
    Jedes Mal fragen Bei jedem Zugriff des virtuellen Desktops auf lokale Dateien wird eine Aufforderung angezeigt.
  2. Klicken Sie auf OK.

Mikrofon oder Webcam einrichten

Führen Sie diese Schritte aus, wenn Sie ändern möchten, wie Ihr virtueller Desktop auf ein lokales Mikrofon oder eine Webcam zugreift.

  1. Klicken Sie auf der Symbolleiste auf Einstellungen > Verbindungen und wählen Sie eine der folgenden Optionen:

    Option Beschreibung
    Automatisch verbinden Mikrofon oder Webcam können auf dem virtuellen Desktop verwendet werden.
    Nicht verbinden Mikrofon oder Webcam können auf dem virtuellen Desktop nicht verwendet werden.
    Fragen Bei jedem Zugriff des virtuellen Desktops auf das Mikrofon oder die Webcam wird eine Aufforderung angezeigt.
  2. Wählen Sie in Globale Einstellungen die Bevorzugte Webcam.
  3. Klicken Sie auf OK.

Einschränkung

  • Das Dialogfeld Bevorzugte Webcam wird angezeigt, auch wenn die Windows Media-Umleitungsrichtlinie im Delivery Controller auf Deaktiviert festgelegt ist.

Einstellungen für die automatische Verbindung von USB-Geräten ändern

Die Citrix Workspace-App verbindet mit CONNECT-Aktion gekennzeichnete USB-Geräte automatisch gemäß den Einstellungen, die für die aktuelle Desktopressource festgelegt sind. Sie können die Einstellungen in der Symbolleiste des Desktop Viewer ändern, wie in der folgenden Abbildung dargestellt.

CWA-Windows-Einstellungen

Mit den beiden Kontrollkästchen unten im Fenster legen Sie fest, ob Geräte sich automatisch verbinden oder auf eine manuelle Verbindung in der Sitzung warten müssen. Diese Einstellungen sind standardmäßig nicht aktiviert. Sie können die Einstellungen ändern, falls generische USB-Geräte automatisch verbunden werden müssen.

Hinweis:

Administratoren können die Benutzereinstellungen überschreiben, indem sie die entsprechenden Richtlinien bereitstellen.

Hintergrundunschärfe für Webcamumleitung

Die Citrix Workspace-App für Windows unterstützt jetzt Hintergrundunschärfe für die Webcamumleitung. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Einstellungen > Verbindungen > Hintergrundunschärfe aktivieren, um dieses Feature zu aktivieren.

Digitalkameras oder Scanner einrichten

Führen Sie diese Schritte aus, wenn Sie ändern möchten, wie Ihr virtueller Desktop auf ein lokales Mikrofon oder eine Webcam zugreift.

  1. Klicken Sie auf der Symbolleiste auf Einstellungen > Verbindungen und wählen Sie eine der folgenden Optionen:

    Option Beschreibung
    Automatisch verbinden Ermöglicht die Verwendung der Digitalkameras oder Scanner auf dem virtuellen Desktop.
    Nicht verbinden Die Verwendung von Digitalkameras oder Scannern auf dem virtuellen Desktop ist nicht zulässig.
    Fragen Eine Aufforderung wird angezeigt, wenn der virtuelle Desktop auf Digitalkameras oder Scanner zugreifen muss.
  2. Klicken Sie auf OK.