DPI-Skalierung

Die Citrix Workspace-App ist DPI-fähig und unterstützt die Anpassung der Bildschirmauflösung und der DPI-Skalierungseinstellungen auf dem Windows-Client an die Sitzung mit virtuellen Apps und Desktops.

Die DPI-Skalierung wird hauptsächlich mit großen und hochauflösenden Monitoren verwendet, um Anwendungen, Text, Bilder und andere grafische Elemente in einer Größe anzuzeigen, die bequem angezeigt werden kann.

Dieses Feature ist standardmäßig deaktiviert und muss in den erweiterten Einstellungen oder über die Gruppenrichtlinieneinstellungen des Clients konfiguriert werden.

DPI-Skalierung konfigurieren

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste im Infobereich auf die Citrix Workspace-App.
  2. Wählen Sie Erweiterte Einstellungen und klicken Sie auf Hoher DPI-Wert.

    Das Dialogfeld DPI-Einstellungen wird angezeigt. DPI-Skalierung

  3. Wählen Sie die Option Nein, native Auflösung verwenden, um den DPI-Abgleich zu aktivieren (empfohlen).
  4. Klicken Sie auf Speichern.
  5. Starten Sie die Citrix Workspace-App-Sitzung neu, um die Änderungen zu übernehmen.

Zusätzliche Hinweise:

  • Für den DPI-Abgleich ist Citrix Virtual Apps and Desktops Version 1912 LTSR oder höher erforderlich.
  • Die Einstellung Nein, native Auflösung verwenden (DPI-Abgleich) wird in den meisten Fällen empfohlen.
  • Die Standardeinstellung Betriebssystem die Auflösung skalieren lassen deaktiviert die DPI-Erkennung in der Citrix Workspace-App. Dieser Modus kann zu verschwommenen Grafiken führen, wenn die DPI-Skalierung des Windows-Clients auf etwas anderes als 100% eingestellt ist. Dieser Modus unterstützt nicht mehrere Monitore mit unterschiedlichen DPI-Skalierungen.
  • Die Einstellung Ja führt dazu, dass die Citrix Workspace-App das Sitzungsfenster hochskaliert, sodass es der auf dem Windows-Client konfigurierten DPI-Skalierung entspricht. Dies ist eine Legacy-Funktion, die nur für Verbindungen zu älteren XenApp- und XenDesktop-Umgebungen empfohlen wird, wenn auf dem Client DPI-Skalierungen über 100% erforderlich sind. Dieser Modus kann zu verschwommenen Grafiken führen.

Informationen zur Behandlung von Problemen im Zusammenhang mit der DPI-Skalierung finden Sie im Knowledge Center-Artikel CTX230017.

DPI-Skalierung

In diesem Artikel